Menü
Rezepte

Bistecca alla fiorentina vom Dry Aged Porterhouse Steak


Rezept Dry-Aged Porterhouse Steak

Bistecca alla fiorentina ist ein bekanntes Gericht aus der Toskana, welches einfach in der Zubereitung ist – es aber voll auf die Qualität des Fleisches ankommt. Das Steak Florentiner Art ist vor allem ein Genuss, wird die Rinderrasse „Chianina“ verwendet, was allerdings nicht immer leicht zu bekommen ist. Für die Zubereitung besonders lecker ist es, das Steak noch etwas im Reifeschrank zu lagern, um noch mehr Aromen aus ihm zu ziehen.

Bistecca alla fiorentina wird vor allem auf dem heißen Grill zubereitet und nicht in der Pfanne. Das Steak selbst ist wohl für eine Person nicht zu schaffen und sollte daher immer für mehrere Gäste zubereitet werden. Das Fleisch wird bei Bistecca alla fiorentina aus dem ganzen Roastbeef geschnitten. Dabei werden bis zu 1300 Gramm schwere und bis zu sechs Zentimeter dicke Scheiben aus dem Filet, dem Knochen und dem flachen Roastbeef geschnitten, was idealerweise vorher bis zu 2 Wochen im Dry-Ager Reifeschrank verbleiben durfte.

Zubereitung:

  1. Den Grill vorheizen.
  2. Das Steak mit etwas Olivenöl bepinseln.
  3. Ist der Grill heiß, das Steak 4-5 Minuten auf einer Seite grillen.
  4. Das Steak nun wenden, die fertige Seite salzen.
  5. Andere Seite ebenfalls 4-5 Minuten grillen.
  6. Mit dem Finger den Gargrad testen.
  7. Es sollte besser Rare oder Medium verspeist werden!
  8. Das Steak 5 Minuten ruhen lassen.
  9. Nun mit einem scharfen Messer den Knochen entfernen.

Das feine Steak nun servieren und am Tisch in Scheiben aufschneiden. Etwas Pfeffer und zusätzlich Salz auf alles geben, die Butter hinzufügen und zerlaufen lassen.

Tipp: Dazu passt – natürlich – ein feiner Rotwein aus dem Chianti, der Florenzer Umgebung ganz wunderbar. Wer es etwas moderner servieren möchte, der kann es auch mit einem feinherben Craftbier kombinieren.

Zutaten:

für 4 Personen

  • 1 Dry-Aged Porterhouse Steak vom Chianina Rind
  • etwas Olivenöl
  • frischer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Meersalz
  • 20 Gramm Butter