Menü
Rezepte

Dry Aged Porterhouse vom Grill mit Pimientos de Padrón


DRY AGER Rezept: Dry Aged Porterhouse Steak vom Grill

Dry Aged Porterhouse vom Grill mit Pimientos de Padrón  ist ein Rezept, welches an die Sonne Spaniens und den letzten Urlaub erinnert. Die feinen und leicht herben Pimientos, die es auch bei uns saisonal im Supermarkt gibt, lassen sich fantastisch und in Windeseile grillen und mit einem Hauch Fleur de Sel genießen.

Die Krönung jedoch ist das kDry Aged Porterhouse Stea, welches in unserem Reifeschrank eine feine Textur und einen unvergleichlich leckeren Geschmack erzeugt.

Zubereitung:

  1. Die Dry Aged Steaks etwa 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Den Grill anheizen.
  3. Die Steaks etwas mit Öl bepinseln.
  4. Beide Steaks nun auf den Grill geben.
  5. Ich empfehle sie maximal „medium“ grillen zu lassen.
  6. Etwa 3 Minuten vor erreichen des gewünschten Gargrades die Pimientos in eine kleine Pfanne mit etwas Öl geben.
  7. Ebenfalls auf den Grill stellen.
  8. Nach etwa 3 Minuten sind die Pimientos fertig!
  9. Die Porterhouse Steaks nun vom Knochen befreien, in Scheiben schneiden, auf Platten mit dem Paprika anrichten. Salzen nicht vergessen!

Zutaten:

  • Für 4 Personen
  • 2 mittelgroße Dry Aged Porterhouse Steaks
  • Pfeffer
  • Fleur de Sel
  • 400 Gramm Schale Pimientos de Padrón
  • etwas Öl