Menü
Wissen, Dry Ager, Events

Das sieht gut aus! Der DRY AGER® erhält einen German Design Award 2018


German Design Award Winner 2018 – DRY AGER

Gutes Aussehen ist zwar nicht alles. Im Falle des DRY AGER® ist es aber doch ein bedeutender Teil des Erfolgs. Der Reifeschrank aus dem Schwabenland ist einer der Gewinner des renommierten German Design Awards 2018.

And the Winner is…

Der German Design Award vom Rat für Formgebung ist ein weltweit anerkannter Preis. Der Rat wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet. Seit 2012 lobt er auch den German Design Award aus. Das Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden hochkarätige Arbeiten in den beiden Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Neben dem Gold- und Special Mention-Preis, zeichnet die Fachjury hervorragende Designerzeugnisse als „Winner“ aus. Für das Jahr 2018 ist der DRY AGER einer dieser „Winner“.

 


German Design Award Auszeichnung
 

Stolze Gewinner

Knapp 2500 Einreichungen gab es in der Kategorie Excellent Product Design. Daher sind die Macher des DRY AGER® besonders erfreut, dass sich der Reifeschrank bei dieser Konkurrenz durchsetzen konnte. Der German Design Award ist eine der höchsten Design-Auszeichnungen Deutschlands und über die Grenzen hinaus. DRY AGER Marketingleiter Alexander Beck Hier zu gewinnen ist eine außergewöhnliche Anerkennung, die die harte Arbeit hinter dem Produkt belohnt. Da werden selbst die sonst so bescheidenen Schwaben aus der DRY AGER® Manufaktr ein wenig stolz. „Wir freuen uns über jede Auszeichnung sehr“, sagt Marketingleiter Alexander Beck, „der German Design Award ist eine besondere Ehrenerweisung. Er zeigt, dass leidenschaftliche Arbeit sich bezahlt macht und nicht nur wir für unser Produkt brennen.“

Wo Technik und Design harmonieren

Nach der vierfachen Auslobung durch den Plus X Award 2017 geht es ebenso ruhmreich in das nächste Jahr. Denn beim DRY AGER® stimmt nicht nur der Inhalt, sondern auch die Hülle. Der voll funktionale Reifeschrank sorgt für beste Klimabedingungen während der Fleischreifung. Dass er dabei noch so gut aussieht, macht ihn zum Erfolgsmodell. Mit seinem edlen Design rückt er das Dry Aged Beef ins richtige Licht und passt perfekt in jedes Interieur. Das ist selbstverständlich kein Zufall, sondern stand von Anfang auf der Prioritätenliste der Entwickler. Die Auszeichnung durch den German Design Award 2018 beweist einmal mehr, dass dieses Konzept aufgeht.

Der Preis

Seit seiner Premiere 2012 ist der German Design Award stark gewachsen: Damals wurden rund 1.500 Einreichungen der Jury präsentiert – für das Jahr 2018 waren es über 5.000. Dabei kamen 758 Einreichungen aus dem Ausland. Die Gewinner beider Kategorien ermittelt in einer zweitägigen Sitzung eine Fachjury, die sich zusammensetzt aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie. Der German Design Award legt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.